Immobilienmakler - Ein vielseitiger Beruf

Immobilienmakler - Ein vielseitiger Beruf

In der Immobilienbranche findet man ein sehr breites Spektrum von seriösen und gut qualifizierten Immobilien-Dienstleistern, aber auch schwarze Schafe und schlichtweg unerfahrene Makler.

Schon längst beschränkt sich ein Immobilienmakler nicht mehr ausschließlich auf die einfache Vermittlung zwischen Eigentümer und Käufer. Ein guter Makler begleitet beide Parteien auf diesem Weg und ist immer und für alle Fragen der richtige Ansprechpartner. Selbst wenn er manchmal an einen Fachmann einer anderen Branche weiterleiten muss, so ist dem Fragesteller damit aber bereits die Suche erspart geblieben.

Ein guter Makler begleitet beide Parteien auf diesem Weg und ist immer und für alle Fragen der richtige Ansprechpartner, selbst wenn er manchmal an einen Fachmann einer anderen Branche weiterleiten muss. Auf diese Weise ist dem Fragesteller damit aber bereits die anstrengende Suche erspart geblieben.

Immobilienmakler

Checkliste 

Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen einen kompetenten Immobilienmakler zu finden:

Immobilienberatung ohne Zeitdruck

Ein seriöser Immobilienmakler nimmt sich Zeit für jedwedes Anliegen seiner Kunden und setzt den Kunden weder unter Kaufzwang noch unter Verkaufszwang. Sie kaufen und verkaufen eine Immobilie und das benötigt Zeit. Wenn ein Immobilienmakler Sie unter Druck setzt und Ihnen keine ausführliche Prüfung des Angebotes gestattet, sollten Sie sich einen neuen Ansprechpartner suchen. Allerdings kann es sein, dass der Makler Ihnen anhand seiner Erfahrung dazu rät zumindest sehr zügig zu agieren, da bei manchen Objekten die Nachfrage enorm ist. Ein seriöser Immobilienmakler erlaubt Ihnen beispielsweise auch die Rücksprache mit einem Rechtsanwalt oder wird Ihnen in bestimmten Fällen zu einem Gutachter raten.

Individuelle Immobilienberatung zugeschnitten auf Ihren Bedarf

Ein professioneller Immobilienmakler erstellt ein umfassendes Suchprofil und berücksichtigt dabei alle persönlichen Wünsche und Bedürfnisse, den finanziellen Rahmen und eventuelle Ausschlusskriterien. Es werden keine Angebote unterbreitet, die der Kunde finanziell nicht stemmen kann. Natürlich wird auch niemals eine Vorauszahlung für seine Tätigkeit verlangt.

Marktkenntnis und marktgerechte Immobilienberatung

Erfahrene Immobilienmakler kennen den marktgerechten Wert für eine Immobilie und informieren Sie gern umfassend über Preise und aktuelle Trends. Sie haben umfassende Kenntnis über Angebot und Nachfrage des jeweiligen Immobiliensegments und betreuen Käufer und Verkäufer mit transparenten Informationen rund um die Immobilientransaktion.

Wenn Kunden zu einem unrealistisch hohen Preis inserieren, wird das Angebot schnell zum Ladenhüter. Um die Immobilie später überhaupt noch verkaufen zu können, muss der Preis oft deutlich reduziert werden. Eine Immobilie, die öffentlich mehrfach oder stark im Preis reduziert wurde, gilt als sehr schwer vermittelbar. Deshalb unterstützt ein kompetenter Immobilienmakler Sie bereits im Vorfeld dabei, einen marktgerechten Preis für die jeweilige Immobilie zu finden.

Gewissenhafte Kundenpflege

Die Arbeit eines Immobilienmaklers ist normalerweise mit dem Notartermin abgeschlossen. Ein guter Makler steht Ihnen aber auch noch danach für alle Anliegen und Fragen zur Verfügung, z.B. bei der wirtschaftlichen Übergabe.

Ⓒ 2018 | MS Immobilienvertrieb